Software zur Unternehmensplanung

Unternehmensplanung leicht gemacht: Liquiditätsplanung, Finanzplanung, Ergebnisplanung, Controlling, Planbilanzen (Planung mit System)

Datenschutzerklärung gemäß der DSGVO


Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung dieses Online-Angebots. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1) Verantwortliche

Verantwortliche für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

OCEF Consult GmbH, Schillerstr. 23, 86554 Pöttmes - info@ExperenOffice.de (folgend OCEF genannt)

Falls Sie mit der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch OCEF nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen nicht einverstanden sind, können Sie Ihren Widerspruch an die Verantwortliche richten.

2) Zwecke der Datenverarbeitung

OCEF verwendet Daten zum Betrieb dieser Website sowie personenbezogene Daten zur Abwicklung und Erledigung Ihrer Wünsche (Bestellungen, Lieferung von Testprogrammen, Anforderung von Prospektmaterial- und Musterplanungen).

3) Welche Daten verwendet OCEF und wofür werden sie benötigt

Die OCEF verwendet zur Abwicklung Ihrer Wünsche ausschließlich folgende personenbezogenen Daten: Vor- und Zunamen (falls durch Sie hinterlegt), Telefonnummer (falls durch Sie hinterlegt), E-Mail-Adresse.

Sollten Sie ein Online-Bestellformular der OCEF nutzen, erhalten Sie über die hinterlegte E-Mail-Adresse, ein Auftragsformular zugesandt. Alle weiteren zur Bestellabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten, werden über diesen sicheren Weg an die OCEF übermittelt und dann zum Zwecke der Auftragsabwicklung gespeichert.

Bei der Anforderung von Testprogrammen, dient die Telefonnummer und Ihr Namen zur telefonischen Kontaktaufnahme. Bei diesem Gespräch soll sichergestellt werden, dass sowohl der Download als auch die Installation des Testprogramms erfolgreich war und ob Sie ggf. Hilfe bei der Anwendung des Programms erwarten.

Sofern Sie Informationsmaterial zu den Softwaren oder Musterplanungen anfordern, können Sie explizit bestimmen, ob Sie künftig weitergehende Informationen (Newsletter) zu den Softwareprogrammen wünschen. Nur auf Wunsch, welchen Sie im Anforderungsformular äußern können, erhalten Sie weitere Informationen und in diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer bei OCEF gespeichert.

Sofern OCEF personenbezogene Daten speichert, werden diese grundsätzlich nur intern genutzt. Sie werden an keinen Dritten weitergegeben, es sei denn, sie sind zur Realisierung getroffener Vereinbarungen (beispielsweise: Versandaufkleber für den Postversand) erforderlich.

4) Zugriffsdaten auf die Website

OCEF sammelt Informationen und Interaktionen (diese Daten werden von OCEF "nicht" gespeichert) zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Dabei handelt es sich um Daten, welche den Zugriffe auf die OCEF-Website spiegeln: URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreiche Abrufe, Browsertyp, Betriebssystem, URL der zuvor besuchten Seite, Pages, die auf dieser Website aufgerufen werden, IP-Adresse, anfragender Provider.

OCEF nutzt diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung ggf. für statistische Auswertungen, zur Sicherheit und der Optimierung der Website, oder zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf der Website. Teilweise auch zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Klicks zu messen.

5) Cookies

OCEF verwendet auf den Internetseiten keine eigenen Cookies. Zur virtuellen Darstellung von Softwareprodukten wird der Videoplayer von vimeo eingesetzt. Bei Nutzung des Videoplayers wird ein Cookie auf der Seite Vimeo.com aktiviert.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies ausschließen bzw. komplett verhindern wollen. Die Funktionalität der OCEF-Website wird durch eine solche Aktion nicht eingeschränkt.

6) Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten

OCEF verarbeitet personenbezogene Daten, die zur Erfüllung vertraglicher Pflichten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche erforderlich sind. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

7) Produktempfehlungen

OCEF übersendet Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen zu Produktneuheiten per E-Mail zu. Dies geschieht auf Ihren ausdrücklichen Wunsch oder auf Grundlage Ihrer Bestellungen, beispielsweise um Sie über die neuesten Updates der bestellten oder getesteten Software zu informieren. OCEF hält sich hierbei an die gesetzlichen Vorgaben.

Dem können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannte Verantwortliche (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail der OCEF einen Abmelde-Link.

8) Auskunfts- und Löschrechte

Auf schriftliche Anforderung gibt OCEF jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die im Unternehmen gespeichert sind. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten sperren oder löschen zu lassen.

Von der Löschung ausgeschlossen sind Daten, die zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung von Rechten und Ansprüchen erforderlich sind. Falls Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Regelungen aufbewahrt werden müssen, sind diese von der Löschung ausgeschlossen.

9) Recht auf Berichtigung

Unter Berücksichtigung des Verarbeitungszwecks, können Sie bei unrichtiger oder unvollständiger Speicherung, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

10) Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

11) Datensicherheit

OCEF ist im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten, um die Sicherheit Ihrer Daten bemüht. Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen, die dem Stand der Technik entsprechen.

OCEF kann nicht gewährleisten, dass ihr Internetangebot rund um die Uhr verfügbar ist. Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle sind nicht auszuschließen.

12) Weitergabe von Daten

OCEF nutzt personenbezogene Daten grundsätzlich nur innerhalb des Unternehmens.

Soweit OCEF zur Erfüllung von Aufgaben Dritte bemüht (z. B. Versand von Produkten), werden nur diejenigen Daten bereitgestellt, die zur Erbringung der Leistungen erforderlich sind.